• Stille Reuss mit Haus
  • Bödeli mit Feldweg
  • Ufervegetation
  • Reuss
  • Rottenschwil-Bänkli
  • Stille Reuss mit Unterdorf
  • Terrassenhäuser
  • Stille Reuss mit Unterdorf 2
  • Stille Reuss

Identitätskarte und Schweizer Pass

Pass 10 und Kombiangebot (Pass 10 und Identitätskarte)

Seit dem 1. März 2010 ist der Pass 10 sowie das Kombiangebot (Pass 10 und Identitätskarte) beim Passamt Aarau via Internet www.schweizerpass.ch oder telefonisch unter 062 835 19 28 zu beantragen.

Kinder, Jugendliche unter 18 Jahren und Bevormundete sind durch die sorgeberechtigte Person resp. gesetzliche Vertretung (Vormund) zu begleiten, welche sich auch ausweisen muss (die bei der Beantragung erhaltene Einwilligungserklärung muss vollständig ausgefüllt und unterzeichnet vorgelegt werden).

Zukünftige Eheleute können max. 60 Arbeitstage vor der Trauung einen Ausweis mit den nach der Trauung gültigen Personendaten beantragen (Zivilstandsamtliche Bestätigung muss vorliegen).

Bei der persönlichen Vorsprache wird die Identität geprüft und die für die Ausstellung des neuen Ausweises notwendigen biometrischen Daten erfasst (Gesichtsbild, Fingerabdrücke, Unterschrift).

Die Gebühr für den Ausweis ist direkt beim Passamt zu bezahlen (Barzahlung, Maestro, Postcard, Mastercard, VISA).

Die Frist für die Zustellung des Ausweises beträgt in der Regel 10 Arbeitstage ab Genehmigung des Antrages durch die zuständige Behörde. Der Ausweis wird direkt von der Produktionsstelle mit eingeschriebener Post an die vereinbarte Adresse zugestellt.

Identitätskarte

Um eine Identitätskarte zu beantragen, ist die persönliche Vorsprache bei der Einwohnerdienste notwendig. Bei unmündigen oder bevormundeten Personen hat die gesetzlichen Vertretung den Antrag mitzuunterzeichnen. Es ist ein aktuelles Passfoto gemäss den Kriterien des Bundesamts für Polizei sowie die alte Identitätskarte oder gegebenenfalls eine Verlustanzeige der Kantonspolizei mitzubringen.

Provisorischer Pass

In dringenden Situationen, namentlich, wenn

die Frist von 10 Arbeitstagen für die Erlangung eines ordentlichen Passes nicht mehr ausreicht,
Sie einen gültigen Ausweis nicht vorlegen können (z. B. weil er Ihnen unmittelbar vor der Abreise abhanden gekommen ist)
ein gültiger Ausweis den Anforderungen des Ziellandes nicht genügt,
kann Ihnen die zuständige ausstellende Behörde (Passamt Aarau) mit der Ausstellung eines provisorischen Passes helfen. Ein solcher wird für die Dauer Ihres geplanten Auslandaufenthaltes, allenfalls für die vom Einreiseland geforderte Dauer, jedoch für maximal 12 Monate ausgestellt. Die Notpassstellen in den Flughäfen Zürich-Kloten, Genève-Cointrin, Basel-Mühlhausen und Lugano-Agno können in einem begründeten Notfall einen provisorischen Pass ausstellen, wenn sich die beantragende Person ausweisen kann, Schweizer Bürgerrecht, persönliche Daten und Identität festgestellt werden können und kein Hinderungsgrund für die Ausstellung eines Ausweises vorliegt.

Verlust eines Ausweises

Der Verlust eines Ausweises muss sofort nach Feststellung bei der Polizei des Aufenthaltsortes angezeigt werden. Mit der Verlustanzeige (einer schweizerischen Polizeidienststelle) kann bei der Einwohnerkontrolle ein neuer Ausweis beantragt werden. Ausweise, deren Verlust einmal gemeldet ist, werden für ungültig erklärt und dürfen nicht mehr weiterverwendet werden. Wird ein als verloren gemeldeter Ausweis wieder gefunden, muss er einer für die Ausstellung von Ausweisen zuständigen Behörde abgegeben werden.

Einreisebestimmungen

Für Reisen in gewisse Staaten gelten spezielle Einreisebestimmungen. Auskünfte erteilen die zuständigen Behörden des Ziellandes (Botschaft/Konsulat).

Einreise in die USA

Zur visumsfreien Reise in die USA wird seit dem 1. Dezember 2010 eine ESTA-Genehmigung benötigt, welche über die Website https://esta.cbp.dhs.gov beantragt werden kann.

Eine Gebühren- und Gültigkeitsübersicht ist dem untenstehenden Merkblatt zu entnehmen. Die Abteilung Einwohnerdienste beantwortet gerne Ihre weiteren Fragen zur Ausstellung bzw. Erneuerung der Ausweisschriften.

Zuständig

Einwohnerdienste