Wasseruhren, Erneuter Austausch der defekten Funkmodule

Gemeindekanzlei

Die im Frühling 2016 ausgetauschten Funkmodule, welche die automatisierte Auslesung des Wasserzählers sicherstellen, sind fehlerhaft und müssen deshalb nochmals ausgewechselt werden. Der Fehler wurde durch den Lieferanten bei der Ersatzlieferung behoben.

Die Messung ist jederzeit gewährleistet und kann manuell korrekt ausgelesen werden. Einen möglichen frühzeitigen Ausfall des Funkmoduls hat keinen Einfluss auf die Messung des Verbrauches Ihres Wasserzählers.

Der Gemeinde entstehen durch den erneuten Austausch keine zusätzlichen Kosten.

Der stellvertretende Brunnenmeister, Walter Hoppler, wird den notwendigen Austausch in allen Haushaltungen im Zeitraum ab sofort bis ca. Ende Februar 2017 vornehmen. Der Gemeinderat bittet die Bevölkerung, Herrn Walter Hoppler den Zutritt zu den Zählern zu ermöglichen. Besten Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.