Rechtskraft der Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Gemeindekanzlei

Einwohnergemeinde

Nach unbenutztem Ablauf der Referendumsfrist vom 30. Dezember 2016 sind folgende Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 23. November 2016 in Rechtskraft erwachsen:

 

  1. Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom 22. Juni 2016
  2. Genehmigung Budget 2017 mit einem Steuerfuss von 113%
  3. Genehmigung Änderung der Gemeindeordnung

 

Das Traktandum 3 unterliegt dem obligatorischen Referendum (Urnenabstimmung) und der Genehmigung durch den Regierungsrat. Die Urnenabstimmung ist am 12. Februar 2017 vorgesehen.

 

Ortsbürgergemeinde

Nach unbenutztem Ablauf der Referendumsfrist vom 30. Dezember 2016 sind alle Beschlüsse der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 23. November 2016 in Rechtskraft erwachsen.