Publikationen vom Donnerstag 27. August 2015

Gemeindekanzlei

Ersatzwahl für ein Mitglied des Gemeinderats und Wahl Gemeindeammann

Der Gemeinderat hat die Ersatzwahl für ein Mitglied des Gemeinderats und für die Wahl des Gemeindeammanns für den Rest der Amtsperiode 2014/2017 auf Sonntag, 18. Oktober 2015, festgelegt. Wahlvorschläge sind gemäss § 29 a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21 b der Verordnung über die politischen Rechte (VPGR) von 10 Stimmberechtigten zu unterzeichnen und bei der Gemeindeverwaltung bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, d.h. bis Freitag, 4. September 2015, 12 Uhr, einzureichen. Im ersten Wahlgang kann jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten (§ 30 Abs. 1 GPR).

 

Ersatzwahl Mitglied Steuerkommission

Der Gemeinderat hat die Ersatzwahl für ein Mitglied der Steuerkommission für den Rest der Amtsperiode 2014/2017 auf Sonntag, 18. Oktober 2015, festgelegt. Wahlvorschläge sind gemäss § 29 a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21 b der Verordnung über die politischen Rechte (VPGR) von 10 Stimmberechtigten zu unterzeichnen und bei der Gemeindeverwaltung bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, d.h. bis Freitag, 4. September 2015, 12 Uhr einzureichen. Im ersten Wahlgang kann jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten (§ 30 Abs. 1 GPR). Werden nicht mehr wählbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, wird mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der neue Vorschläge unterbreitet werden können. Gehen innert dieser Frist keine neuen Anmeldungen ein, wird die/der Vorgeschlagene von der anordnenden Behörde bzw. vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt (§ 30 a GPR).

 

Projekt Landschaftsqualität; Bildung einer Arbeitsgruppe

Der Regionalplanungsverband Mutschellen – Reusstal – Kelleramt will eine Arbeitsgruppe für das Projekt Landschaftsqualität bilden. Es sind vier bis fünf Sitzungen und ein bis zwei Infoveranstaltungen geplant. In der Arbeitsgruppe sollen Vertreter und Vertreterinnen des Aargauer Bauernverband, von Birdlife und / oder Pro Natura Aargau sowie Förster, Gemeinderatsvertreter und Bauern aus den Mitgliedsgemeinden vertreten sein. Bei Interesse melden Sie sich gerne bis am       1. September 2015 auf der Gemeindeverwaltung Rottenschwil (E-Mail: gemeindeverwaltung@rottenschwil.ch; Tel: 056 649 93 49)

 

Besten Dank für die Papiersammlung
Dem Velo-Moto Club sprechen wir unseren Dank aus für die einwandfreie und saubere Durchführung der Papiersammlung vom 22. August 2015. Ein herzliches Dankeschön allen Helferinnen und Helfern.

 

Kirchenchor Lunkhofen, Konzert am 30. August 2015, 18.00 Uhr

Der Kirchenchor Lunkhofen führt die Tradition seiner Sommerkonzerte in der Pfarrkirche Oberlunkhofen auch im 2015 fort. Unter dem neuen Dirigenten des Chores, Patric Ricklin, wird ein Schweizerdeutsches Volkslieder-Programm erklingen. Beliebte Lieder wie „Lueget vo Berge und Tal“, „Maiteli, wenn du witt go tanze“ oder „stets in Truure muess i läbe“, werden zu hören sein. Musikalisch begleitet, ergänzt und unterstützt wird der Chor von der Kapelle Bühler-Fischer, die mit ihrem Können und dank grosser Erfahrung das Sommerkonzert 2015 des Kirchenchors zu einem speziellen Ereignis machen wird.

 

 Kellerämter Rollen-Rennen vom 6. September 2015

Am Sonntag, 6. September 2015 führt der Verein Familie-Band Rottenschwil-Werd ab 11 Uhr das 4. Kellerämter Rollen-Rennen durch. Die Werdstrasse wird daher zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr gesperrt sein. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.familie-band.ch.