Gründung einer BNO-Planungskommission: Zukunft aktiv mitgestalten – Mitglieder gesucht

Gemeindekanzlei

Die Gemeindeversammlung vom 5. Juni 2019 hat beschlossen, die kommunale Bau- und Nutzungsplanung zu revidieren. Für die Gesamtrevision der Bau- und Nutzungsordnung möchte der Gemeinderat eine Planungskommission aus 7 Mitgliedern einsetzen. Die Kommission, die aus Vertretern und Vertreterinnen aus dem Gemeinderat, der Verwaltung und der Bevölkerung mit verschiedenen Interessen sowie Kenntnissen besteht, soll die Gesamtrevision begleiten und einzelne Sachfragen zu Handen des Gemeinderates vorbereiten.

Ein wichtiger Punkt in der Raumplanung ist der haushälterische Umgang mit dem Boden und die Verhinderung der Zersiedlung. Ziel ist es, die raumplanerischen Weichen für die Zukunft zu stellen, damit die Gemeinde moderne Planungsinstrumente erhält, mit denen auch die nächste Generation Entscheidungen für eine lebenswerte Zukunft treffen kann. Gestützt auf das übergeordnete Raumplanungsgesetz hilft die Kommission bei der Grundlagenerarbeitung für sach-, richt-, raum-, verkehrs- und nutzungsplanerischen Entscheide. Die Überarbeitung der verschiedenen Zonen mit deren Bebauungsdichte ist eine weitere Aufgabe.

Idealerweise bringen die verschiedenen Mitglieder Kenntnisse des Planwesens, der volkswirtschaftlichen Zusammenhänge, der Gesellschaftsstrukturen und der örtlichen Gegebenheiten mit.

Wer Interesse hat, öffentliche Anliegen für eine qualitätsvolle Entwicklung der Gemeinde einzubringen, und die dafür nötige Zeit aufbringen kann, in der Planungskommission mitzuarbeiten, wird gebeten, sich bis 30. September 2019 beim Gemeinderat schriftlich zu bewerben. In der Bewerbung sind Interesse, Eignung bzw. Fähigkeiten und Unabhängigkeit für diese gestaltende Arbeit darzulegen. Mit diesem Aufruf möchte der Gemeinderat auch neuen Kräften eine Chance geben sich für die Entwicklung des Dorfes zu engagieren und mitzuwirken. Die Planungskommission wird ihre Arbeit voraussichtlich Ende 2019 aufnehmen. Für Fragen stehen Frau Gemeindeammann Giordana Huonder, Tel. 079 572 92 40 und Gemeindeschreiberin Cornelia Burkard, Tel. 056 649 93 49 während den üblichen Bürozeiten zur Verfügung.