Gesamtrevision kommunale Nutzungsplanung; Voranzeige Workshop

Gemeindekanzlei

Die allgemeine Nutzungsplanung ist das zentrale Instrument der kommunalen Raumplanung. Sie regelt die Nutzung und Überbauung des Bodens auf dem Gemeindegebiet. Die Gemeinde Rottenschwil wird in der nächsten Zeit ihre Nutzungsplanung, also den Bauzonen- und Kulturlandplan sowie die Bau- und Nut-zungsordnung, überarbeiten. Dazu möchte der Gemeinderat vorab mit der Bevölkerung ein räumliches Entwicklungsleitbild erarbeiten. Wollen Sie die Zukunft von Rottenschwil aktiv mitgestalten? Wollen Sie mitbestimmen, in welche Richtung die künftige Ortsentwicklung gehen soll? Haben Sie Ideen und Anliegen, die Sie gern einbringen würden? Dann merken Sie sich den Termin für den Workshop mit der Bevölkerung am Montag, 16. März 2020, von 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr vor. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Genauere Informationen folgen. Der Gemeinderat Rottenschwil freut sich auf die kommende Aufgabe und auf den angeregten Dialog mit der Bevölkerung. Er ist überzeugt, mit der Revision der Nutzungsplanung einen wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung der Gemeinde zu leisten. Für Fragen zur Gesamtrevision der Nutzungsplanung steht Ihnen die Gemeindekanzlei gerne zur Verfügung.