Es gilt weiterhin: Schliessung öffentliche Räume und Anlagen

Gemeindekanzlei

Der Bundesrat hat im Zusammenhang mit der ausserordentlichen Lage rund um das Coronavirus über die 2. Etappe der Lockerungen ab 11. Mai 2020 befunden. Für Kinder untereinander bestehen keine Abstandsregeln mehr, weshalb der Schul- und Sportunterricht wieder aufgenommen werden kann. Für den Breitensport hingegen gilt folgendes: Breitensport ohne Körperkontakt in maximal 5er-Gruppen und ohne Wettkämpfe ist gestattet. Zudem sind Treffen von mehr als 5 Personen im öffentlichen Raum weiterhin NICHT gestattet. Der Gemeinderat Rottenschwil wird am 12. Mai 2020 darüber entscheiden, ob und ab wann die öffentlichen Räume der Gemeinde Rottenschwil für Freizeitaktivitäten wieder benutzt werden können.

Der Gemeinderat dankt der Bevölkerung für das Verständnis gegenüber den notwendigen Massnahmen.