Ersatzwahl eines Mitgliedes des Wahlbüros 14. Juni 2015

Gemeindekanzlei

Ersatzwahl eines Mitgliedes des Wahlbüros (Stimmenzähler/in) am 14. Juni 2015; 1. Wahlgang; Anmeldeverfahren

Herr Josef Mathis hat seine Demission als Mitglied des Wahlbüros (Stimmenzähler) bekannt gegeben. Der Gemeinderat dankt Joseph Mathis für die geleistete Arbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Das Departement Volkswirtschaft und Inneres, Gemeindeabteilung, Aarau, hat die Demission genehmigt. Am Sonntag, 14. Juni 2015 findet deshalb der erste Wahlgang für die Ersatzwahl eines Mitgliedes des Wahlbüros für den Rest der Amtsperiode 2014/2017 statt.

Anmeldeverfahren: Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21a der Verordnung über die politischen Rechte (VPGR) von 10 Stimmberechtigten zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, d.h. bis Freitag, 1. Mai 2015, 12 Uhr einzureichen. Die erforderlichen Formulare können bei der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Stille Wahl: Wird für die Ersatzwahl nur ein bzw. eine Kandidatin vorgeschlagen, wird mit der Publikation des Namens eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, in der neue Vorschläge unterbreitet werden können. Gehen innert dieser Frist keine neuen Anmeldungen ein, wird der/die Vorgeschlagene vom Wahlbüro als in stiller Wahl für gewählt erklärt.