Erhöhung Waldbrandgefahrenstufe per sofort auf Stufe 4 „grosse Waldbrandgefahr“

Gemeindekanzlei

Die Verantwortlichen der Aargauischen Gebäudeversicherung
(AGV) und des Kantons haben heute Dienstag, 28. Juli 2020, eine Lagebeurteilung der aktuellen Wetterlage
und der damit verbundenen Gefahr von Waldbränden
vorgenommen. Neu gilt im Kantonsgebiet die Gefahrenstufe
4 von 5 (grosse Waldbrandgefahr). Die AGV
erlässt ab Dienstag, 28. Juli 2020, 16.00 Uhr ein Feuerverbot
in Wäldern und an Waldrändern.