Beschlüsse Ortsbürgergemeindeversammlung

Gemeindekanzlei

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes und § 15 des Gesetzes über die Ortsbürgergemeinden werden die Beschlüsse der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 20. Juni 2016 veröffentlicht. Es sind folgende Beschlüsse gefasst worden:

1. Genehmigung des Protokolls der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 18. November 2015
2. Genehmigung der Jahresrechnung 2015

Gemäss § 30 Gemeindegesetz entscheidet die Gemeindeversammlung über die zur Behandlung anstehenden Sachgeschäfte abschliessend, wenn die beschliessende Mehrheit wenigstens einen Fünftel der Stimmberechtigten ausmacht. An der Gemeindeversammlung der Ortsbürger waren 18 von 83 Stimmberechtigten anwesend. Somit konnten die Beschlüsse abschliessend gefasst werden.