Aufnahmepflicht Asylsuchende

Gemeindekanzlei

Gemäss den neusten Berechnungen des kantonalen Sozialdienstes besteht für die Gemeinde Rottenschwil neu eine Aufnahmepflicht von 5 Asylsuchenden. In Rottenschwil sind aktuell 4 Asylsuchende untergebracht. Es ist somit für mindestens einen weiteren Asylsuchenden eine Unterkunft zu finden. Um die Aufnahmepflicht möglichst bald erfüllen zu können, wird die Bevölkerung um Mithilfe ersucht. Die Gemeindekanzlei, Tel. 056 649 93 49 nimmt Rückmeldungen gerne entgegen.