Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern

An verschiedenen Orten in der Gemeinde Rottenschwil beeinträchtigen Bäume und Sträucher die Übersichtsverhältnisse und damit die Verkehrssicherheit. Die Besitzer von Grundstücken an öffentlichen Strassen, Wegen und Trottoirs sind verpflichtet, ihre Bäume und Sträucher periodisch zurückzuschneiden. Die Abstände gegenüber Gemeindestrassen gelten ebenfalls gegenüber Privatstrassen. Dasselbe gilt auch bezüglich Strassenränder.

Wir bitten Sie, Ihre Bäume und Sträucher bis Ende Juni 2017 auf die geforderten Mindestabstände zurückzuschneiden. Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass Eigentümer von sichtbehindernden Bäumen und Sträuchern bei Unfällen haftbar gemacht werden können.