• Stille Reuss mit Haus
  • Bödeli mit Feldweg
  • Ufervegetation
  • Reuss
  • Rottenschwil-Bänkli
  • Stille Reuss mit Unterdorf
  • Terrassenhäuser
  • Stille Reuss mit Unterdorf 2
  • Stille Reuss

Velo-Motto-Club Rottenschwil-Werd

Velo-Motto-Club Rottenschwil-Werd
Bruno Hausherr
Hauptstrasse 32
8919 Rottenschwil
056 634 12 43

Vereins-Portrait:

Der heutige Velo-Moto-Club Rottenschwil wurde bereits am 7. März 1920, damals noch unter dem Namen „Velo-Club Rottenschwil-Werd“, gegründet. Der erste Präsident hiess Johann Stöckli. Die Protokolle der ersten Generalversammlung und der nachfolgenden Sitzungen und Versammlungen bis 1922 können noch in einem Protokollbuch nachgelesen werden. Was in den Jahren 1923 – 1950 mit dem Velo-Club Rottenschwil-Werd passiert ist, ist nirgends mehr nachzulesen.

Am 24. Mai 1950 wurde der Velo-Moto-Club Rottenschwil-Werd neu aus der Taufe gehoben, das heisst, der Club ist unter dem Präsident Alfons Grod, Werd wieder neu gegründet worden. Der Velo-Moto-Club konnte also im Jahr 2000 sein 50-jähriges Bestehen feiern.

Unter dem Namen Velo-Moto-Club Rottenschwil-Werd (VMC) besteht ein Verein mit früherem Clublokal Rest. Reussbrücke, Werd, und seit vielen Jahren schon mit Clublokal Rest. Hecht, Rottenschwil. Der VMC hat die Aufgabe, die Interessen der Rad- und Motorsportbegeisterten zu wahren, sowie die Pflege guter Kameradschaft und Geselligkeit durch gemeinsame Ausfahrten und Veranstaltungen aller Art zu fördern. Der Verein bildet eine Sektion von Swiss Cycling des schweizerischen Radfahrerbundes (SRB). Der VMC ist auch Mitglied beim aargauischen Radfahrer-Verband (SRB Aargau).

Der erste Präsident Alfons Grod präsidierte den VMC Rottenschwil-Werd seit der Wiedergründung 1950 bis ins Jahr 1974. Von 1974 – 1979 stand Hans Grod als Präsident dem Verein vor. 1979 übernahm Ernst Stöckli dieses Amt. Von 1990 bis 2008 amtierte Josef Breitenstein als Club-Präsident. Seit 2009 steht Bruno Hausherr dem Verein vor.

Das Jahresprogramm des VMC sieht in etwa folgendermassen aus:

Generalversammlung im Herbst, Weihnachtsfeier, Jass- und Kegelabende, Preisjassen im Frühling, Maibummel, Spiel- und Plauschtag, Durchführung der Senioren/innen Ausfahrt, Exkursionen und Firmenbesichtigungen sowie Papiersammlungen für die Gemeinde Rottenschwil.

Der VMC Rottenschwil zählt heute 60 Aktiv- und Passiv-Mitglieder. Unter den Aktivmitgliedern findet man heute noch ehemalige Heimweh-Rottenschwiler und Werder.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Neue Vereinsmitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.