Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2018/2021 – Allfällige Rücktritte bekannt geben bis 30. April

Im Herbst dieses Jahres finden die Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2018/2021 statt.

Das Wahlbüro ersucht alle weiteren amtierenden Mitglieder von Behörden und Kommissionen, die der Volkswahl unterliegen (Finanzkommission, Schulpflege Rottenschwil, Kreisschulpflege, Stimmenzähler), sowie alle Personen, die Mitglied einer (nicht der Volkswahl unterliegenden) ständigen oder nicht ständigen gemeinderätlichen Kommission sind, ein Nebenamt bekleiden oder eine andere Funktion im Dienste der Gemeinde erfüllen und sich nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung stellen möchten, dies dem Gemeinderat bis spätestens 30. April 2017 schriftlich oder per Email an gemeindeschreiber@rottenschwil.ch zu melden.

Der 1. Wahlgang findet am 24. September 2017 und ein allfälliger zweiter Wahlgang am 26. November 2017 statt.